Kiffen erhöht Risiko für Psychose

Neue Studie warnt: Kiffen erhöht Risiko für Psychose-ähnliche Symptome bei Jugendlichen

Kiffen steht laut einer aktuellen Längsschnittstudie mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Psychose-ähnlichen Symptomen bei Jugendlichen in Zusammenhang. Die Symptome traten bei den betroffenen Jugendlichen auch nach einem Jahr Abstinenz noch auf….

Ein sehr interessante Bericht auf Drugcom.de. Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.


Helft uns bei der Drogenbekämpfung!

Narconon Deutschschweiz Drogenprävention & Beratung

Altweg 1
5626 Hermetschwil

Tel. 056 648 30 23

info@narconon-dch.ch
www.narconon-dch.ch