Am Samstag 11. Juni 2016 feierte der Verein „sag nein zu Drogen“ das 25-jährige Jubiläum in Basel.

Hier ein kurzer Bericht über die gelungene Aktion.

Verteilt wurden 1660 Antidrogen Broschüren. Hauptsächlich „Fakten über Drogen“ und „Fakten über Cannabis

An dieser Stelle zwei Aussagen von Passanten:

  • -Eine Mutter erzählte: Meine Tochter fing als 12-jährige mit Kiffen an. Danach folgte Heroin, Kokain und verschiedene andere Drogen. Es war die Hölle, mit anzusehen wie es ihr immer schlechter ging. Doch mir war klar dass ich für das Leben meiner Tochter kämpfen werde. Eines Tages ging es ihr dermassen elend und das war der Zeitpunkt wo ich sie zur Drogen-Entziehungs Therapie bewegen konnte. Trotz aller Strapazen hielt sie durch und beendete die Therapie erfolgreich. Heute ist sie 40-jährig, verheiratet und glücklich das sie es geschafft hat. 
  • Da sass ein junger Deutscher auf einer Bank mit der “Fakten über Drogen” Broschüre in der Hand. Seine Aussage: Es ist wirklich sehr wichtig gegen den Drogen Konsum anzugehen. Drogenabhängige werden immer jünger und täglich kommen neue dazu. Ich habe grosse Hochachtung von der Prävetions-Arbeit die ihr verrichtet und ich wünsche euch viel Erfolg dabei!

DSC04084

 

 

 

 

 

 

 

 

Narconon Deutschschweiz Drogenprävention & Beratung

Altweg 1
5626 Hermetschwil

Tel. 056 648 30 23

info@narconon-dch.ch
www.narconon-dch.ch